Ahrensburg (bsc) - Alles fing damit an, dass einige der Ahrensburger Kids eine gemeinsame Übernachtungsparty ...

veranstalten wollten. Schnell stellte sich die Ftrage, wo die denn stattfinden sollte. Im Taekwon-Do Center wäre doch cool! Dann natürlich auch mit Training dabei. So kamen sie denn mit der Frage auf die Schulleiter zu, ob das ginge. Natürlich!
Schnell war das Pfingstwochenende dafür ausgesucht und bei der Ankündigung der Veranstaltung ernteten Eve Tiemann & Björn Schunk zahlreiche ungläubige Blicke, dass sie drei Tage lang mit den Kids und Jugendlichen im Dojang verbringen wollten. Kein Problem!
Vormittags und Nachmittags wurde täglich gemeinsam trainiert. Die Kids halfen überall, wo sie nur konnten. So wurde alles gemeinsam umgeräumt, aufgebaut, umgebaut, abgeräumt, sauber gemacht und weggeräumt. Freudig halfen alle beim Tischdecken, vorbereite, zubereiten, beim Grillen, Lagerfeuer und bei der Planung der Trainingseinheiten. So wurde aus der Übernachtungsparte ein superschönes Pfingst-Trainingscamp für alle beteiligten... und so einige Eltern kamen unverhofft zu einem sturmfreien Wochenende!